Lorem ipsum dolor sit amet gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum auci. Proin gravida nibh vel veliau ctor aliquenean.
+01145928421
mymail@gmail.com

Die Albertengo-Panettones

Die Albertengo „mischen“ seit etwa zwei Jahrhunderten mit. Von der kleinen Dorfbäckerei, die sie Mitte des letzten Jahrhunderts noch war, hat sich Albertengo heute zu einem großen, modernen Unternehmen entwickelt, das führend in der Herstellung von Panettone und Colomba ist.
Der Respekt vor dem Menschen und das Wissen um die Qualität der Rohstoffe, der Techniken und der Verfahren haben Albertengo in Italien und im Ausland zu einer bekannten Marke für die Herstellung von Hefeteigprodukten gemacht: Panettoni und Colombe.
Die Mission von Albertengo war schon immer das Streben nach umfassender Qualität, die Investition in Forschung und Innovation und die Verbesserung der Produkte unter Wahrung der Tradition.

Die Haselnüsse des
landwirtschaftlichen betriebs Albertengo

Die Familie Albertengo glaubt und investiert in das Gebiet: 2012 hat sie ein landwirtschaftliches Projekt gestartet, um Piemont-Haselnüsse g.g.A. aus den Langhe in Alta Langa zu produzieren, die als die besten Haselnüsse der Welt anerkannt sind.
Heute ist es das Landgut San Giorgio Pian delle Violette in Levice, einer kleinen Gemeinde, in der das Land sehr gut für den Haselnussanbau geeignet ist: heute gibt es 7.000 Pflanzen auf 14 Hektar, die alle mit Haselnüssen bepflanzt sind.
Die Ernte wird für die Herstellung der Glasur und die Verzierung des Albertengo-Panettone mit ganzen Haselnüssen verwendet.

"Selezioni Speciali"

Die Verbundenheit der Familie Albertengo mit dem Piemont und insbesondere mit dem Gebiet von Cuneo kommt auf höchstem Niveau in den Selezioni Speciali zum Ausdruck: Gourmet-Panettones und -Pandori, die aus lokalen Rohstoffen hergestellt werden.
Luftige Teige mit Butter kontrollierten piemontesischen Ursprungs, Eier aus der Umgebung, Moscato-Wein aus den sanften Hügeln der Langhe, Schokolade von Guido Gobino und piemontesische Haselnüsse g.g.A. aus der Langhe, die auf dem von Albertengo gegründeten landwirtschaftlichen Betrieb in Levice, Alta Langa, angebaut werden.
Sie werden für die Glasur oder im Ganzen zum Verzieren des Panettone verwendet.

Das perfekte Rezept
für einen hochwertigen Panettone!

Selezione Piemonte

Das Piemont ist ein Land der Geschichte und des Geschmacks: Seit Generationen Piemonteser, hat die Familie Albertengo eine Linie von Panettones auf den Markt gebracht, die einige der außergewöhnlichen Rohstoffe des Piemonts enthält: Die Selezione Piemonte, die sich durch die Königin der Alta Langa auszeichnet. Die piemontesische Haselnuss g.g.A. aus den Langhe, die im landwirtschaftlichen Betrieb Albertengo in Levice angebaut wird und als die beste Haselnuss der Welt anerkannt ist, wird sowohl für die Glasur als auch für die Dekoration verwendet; durch die Sahnebutter aus piemontesischer Milch, die von einem Unternehmen in der Nähe von Albertengo in einer kontrollierten Lieferkette verarbeitet wird, um Geschmack und Qualität zu garantieren; durch den Moscato-Wein aus den Hügeln von Santo Stefano Belbo, süß und aromatisch, ein piemontesischer Spitzenwein; durch die Eier, die in einem Unternehmen am Fuße des Monviso erzeugt werden, das das Wohlergehen seiner Hühner garantiert.

s

LA MAISON DEL PANETTONE

Seit jeher betreibt die Familie Albertengo ein Geschäft in Torre San Giorgio. La Maison del Panettone setzt diese Tradition fort: Es handelt sich um das dem Unternehmen angeschlossene Geschäft, in dem Albertengo einen Teil der in der Werkstatt hergestellten Panettone, Colomba und Kekse verkauft. Es ist nur zu bestimmten Zeiten des Jahres geöffnet: zur Weihnachtszeit (normalerweise von September bis Dezember) und im Frühjahr, je nachdem, wann Ostern ist. Die Zeiten werden von Jahr zu Jahr festgelegt.